„Irische Kette“- Quilt

Der Schwerpunkt meines Hobbies ist das traditionelle Patchwork. Schon länger hatte ich mir vorgenommen, einen Quilt in der einfachen amerikanischen Streifentechnik „Irish Chain“ zu nähen.

Eine sehr gut dargestellte Vorlage fand ich in der tschechischen Patchworkzeitschrift „Svadlenka“ (wörtlich übersetzt: „Die kleine Schneiderin“). Auch ohne Kenntnisse der tschechischen Sprache kann man hier problemlos nach der Anleitung arbeiten. Der Herausgeber dieser Zeitschrift ist das  Prager Patchworkgeschäft „Bellus-Gallery“. Zwischenzeitlich ist dieses Heft in der 12. Ausgabe erschienen.

Mehr Informationen unter: bellus-gallery.com/kontakt.php

Tschechische Patchworkzeitschrift Svadlenka


  1. 13. Januar 2010, 22:49 | #1

    Hallo Jana,
    Die ist Dir sehr schön gelungen und das Heft sieht nach mehr aus, danke für den Tipp,liebe Grüße
    Hanna

  2. 14. Januar 2010, 13:47 | #2

    Ahoj ,moc hezký quilt a prima stránky.Zdravím z Litvínova,Mirka

  3. Patchwork-Jana
    14. Januar 2010, 15:04 | #3

    Ja liebe Hanna, die Hefte sind echt gut. Auch für Anfänger ideal geeignet. Die Wiener-Gruppe von Lilo Wesely, die sich regelmäßig zum Patchen in dem Geschäft Tostmann trifft, näht sogar nach diesen Heften.
    Lb.Grüße Jana

  4. Patchwork-Jana
    14. Januar 2010, 15:08 | #4

    Hallo Mirko,
    diky za pochvalu. Ale jak jsem uz psala na Bellus,
    Svadlenka je opravdu vyborny casopis, podle ktereho rada siju. Srdecne zdravi Jana

  5. 14. Januar 2010, 15:44 | #5

    Hallo Jana,
    gefällt mir sehr gut dein „Irische-Kette-Quilt!
    Mein Siggi für dich ging gestern auf die Reise!
    ; ) Ines

  6. 29. Januar 2010, 11:22 | #6

    Liebe Siggi-Sammlerin,
    wir hatten gerade erst Kontakt zueinander gefunden und jetzt war auch Deine Mail-Adresse richtig. Ich kam sofort hinein und was sehe ich da, eine Irische Kette als Quilt.
    Dabei fiel mir ein, dass ich jetzt wirklich meine Decken alle fotografieren muss und darunter befindet sich auch solch eine Decke. Die stelle ich in den nächsten Tagen ein.
    Übrigens habe ich mich gerade bei einem neuartigen Siggi-Tausch vom patchwork-quiltforum angemeldet. Findest Du unter neue Aktionen Siggi-2010.
    Die sind einfach und sprechen mich an.
    Herzliche Grüße
    vom Lebenselixier Margit

  7. 31. Januar 2010, 21:23 | #7

    Dein Quilt sieht auch sehr gut aus. Ich habe schon in Erwägung gezogen, auch noch einen gleichmäßigen Quilt zu nähen. Bei mir sind ja die Stoffe ganz wild durcheinandergemixt. Aber so mag ich das: klare, eindeutige Muster und ganz wirre Stoffmotive. LG, Angelika

  1. Bisher keine Trackbacks